Termine, Innentüren & Einfahrt

Der Nurda Termin am Mittwoch zur Besprechung der Schlussrechnung war aus unserer Sicht konstruktiv & positiv, das Thema Rolladenfarbe ist zur Klärung beim Nurda Geschäftsführer Herr Ervenich platziert. Am Donnerstag Nachmittag folgte dann die Vorab-Begehung des Hauses mit Bauleiter und Bausachverständigen Claas Nolte.

Auch hier gab es keine Überraschungen. Ein paar Kleinigkeiten hat das Bauleiter zur Nachbesserung aufgeschrieben, die bis zur Hausübergabe nächsten Freitag korrigiert werden sollen.

Ansonsten waren wir extrem gespannt, wie die Räume nun mit den eingebauten Innentüren aussehen. Und siehe da: ein komplett neuer  und ebenfalls positiver Eindruck. Die Fa. Othmer hat alle Türen innerhalb von zwei Tagen eingebaut und es schaut toll aus. Leider gab es auch hier wieder eine Kleinigkeit, die es noch zu korrigieren gibt. Das Muster der  Doppelflügeltür mit Fenster und Sprossen ist anstatt dem bestellten 2×3 Muster nun 2×4 und die Verarbeitung der Silkonfugen an den Sprossen entspricht nicht unseren Qualitätsansprüchen. Hier muss noch nachgebessert werden.

Ausserhalb des Hauses war Thomas Ninke der Fa. Gartenwellness aus Nienhagen eifrig dabei die Einfahrt vorzubereiten. Die Sockelabdichtung des Hauses ist ebenfalls schon fertiggestellt. Bis nächsten Mittwoch soll die Einfahrt fertiggestellt sein.

PS: Deko kann man ja bekanntlich nicht genug haben, ein Buddha wird bald die Ablage über der Badewanne hüten. 🙂