Schlagwort-Archive: Schroerbau

Garagentor & Bullenhitze

Wir haben ein Garagentor sowie eine Garagentür! Heute kurz nach dem Mittag fand die Einweisung auf die Automatik statt. Noch ein kurzer Blick ins Haus, wo Malermeister Carsten Schreier mit einem Mitarbeiter schon im Wohnzimmer am Wände streichen war. Wahnsinn, wie heiß das durch das Funktionsheizprogramm für den Estrich geworden ist. Im Obergeschoß könnte man schon meinen man sitzt in einer Sauna! 🙂 Auch hier einmal ordentlich durchgelüftet und dann ging es auch schon wieder ab zurück zur Arbeit.

Garage Tag 2

Panorama vom Garagendach
Panorama vom Garagendach

Zweiter Montagetag für unsere Schroerbau Fertiggarage, es sieht alles top aus. Der Ausschnitt für die HWR Tür passt und die Arbeiten sind in vollem Gang. Ab ins Haus zum Lüften! Die Heizung läuft, das merkt man an der gestiegenen Temperatur und auch der Fussboden hat jetzt eine angenehme Wärme. Mit einem beruhigenden Gefühl geht es ab zur Arbeit!

Die Garage kommt

Kran geht in Stellung
Kran geht in Stellung

Aufregung! Heute kommt die Garage. Bereits ab 7.30 Uhr herrschte reges Treiben vor und um das Haus. Es galt einen Schwerlastkran sowie zwei LKWs mit Betonfertigteilen in Stellung zu bringen. Und dann ging es los: zuerst wurde die Bodenplatte aus drei Teilen aufgestellt. Die Planung sieht vor heute die Grobmontage vorzunehmen, morgen dann das Dach und Montag dann die Feinmontage von Tor und Tür.

Die Garage kommt weiterlesen

Fenster komplett verblendet

Komplett verblendetes Fenster
Komplett verblendetes Fenster

Heute Morgen haben wir uns (sehr früh) mit dem Vertreter von Schroerbau, unserem Fertiggaragen Lieferanten, auf dem Grundstück getroffen. Er hat die Bodenvorbereitung, den Ausschnitt der Nebeneingangstür, die Höhen sowie die Aufstellmöglichkeiten begutachtet und es sieht alles gut aus. Weiterhin wurde mit dem Maurermeister kurz über Positionierungen des Heizkreisverteilers im EG gesprochen. Hier haben wir die ganz klare Präferenz den Verteiler in der Wand verschwinden zu lassen, die Frage ist nur wo und wie. Mal schauen, was sich unser Nurda Bauleiter und der Maurermeister einfallen lassen. 🙂