Schlagwort-Archive: Nurda

Danke an alle Helfer

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Teilnehmern für die Hilfe beim  Umzug bedanken. Mit ca. 16-20 Leuten und einem 12,5 t LKW geht es doch fixer als gedacht, so dass am Ende des Tages sogar viele Möbelstücke im neuen Haus aufgebaut waren. Aktuell sind wir dabei anzukommen, aufzubauen, einzurichten, einzuräumen und in den kommenden Tagen diverse Besorgungen und Wege zu erledigen. Fotos vom Umzugstag sowie dem Haus werden natürlich nachgereicht.

Blumen vor Haustür
Blumen vor Haustür

PS: Die Hausübergabe mit Nurda verlief konstruktiv und zügig, ein paar Kleinigkeiten sowie der noch offene Punkt mit der Rollladenfarbe wurden protokolliert und sollen in den nächsten Tagen behoben / geklärt werden.

500 Spax Schrauben

Gestern ist endlich der Rauhspund auf dem Dachboden fertig geworden, die 500er Packung Spax Schrauben wurde komplett aufgebraucht. An der Luke müssen die Kanten noch ein bisschen nachgearbeitet werden, aber ansonsten kann die gesamte Fläche nun als Lagerort genutzt werden.

Dachboden ist fertig
Dachboden ist fertig

Heute steht der Termin mit Nurda zur Durchsprache der letzten Hausbaurate, morgen folgt dann die Vorabdurchsprache mit Bauleiter und Bausachverständigen, tagsüber baut die Firma Othmer die Innentüren ein.

Das Thema mit dem nicht passenden Untergurt der Treppenbrüstung ist geklärt, dieser wird neu produziert und hoffentlich bis zum Einzug eingebaut. Der Wasserfleck bleibt unter Beobachtung durch Bauleiter und uns.

Crazy Mittwoch

Baustelle
Baustelle

Gestern nach dem Mittag gab es das lang erwartete Feedback von unserem Nurda Bauleiter zu den drei offenen Baustellen.

  • schiefe Treppenhauswand –> Maler soll auf Kosten von Nurda durch Anspachteln eine ebene Fläche schaffen, da dieser auch die darauffolgende Tapete sowie den Anstrich durchführt
  • Abfluss Dusche OG –> Fliesenleger und Sanitärbetrieb haben sich frühzeitig abgesprochen und den Abfluss angepasst
  • Dachbodentreppen zu weit im Raum –> konstruktionsbedingt nicht einfach umsetzbar, Termin mit Zimmermann und Bauleiter ist für Freitag angesetzt um Möglichkeiten direkt vor Ort zu besprechen

Und dann kam noch eine Info, dass TBI Treppen unseren Wunschtermin nicht realisieren kann (obwohl bereits vor über einem Monat bekannt gegeben).  🙁

Die Folge: über eine Stunde Koordinations- und Rückfrageaufwand mit Bauleiter, Maler, Treppenlieferant und meinem Cousin (Laminat). Und weil Telefonieren so schön ist, hab ich mich auch gleich nach der noch ausstehenden Lieferung der Badewanne sowie den angekündigten Elektroarbeiten erkundigt, da diese Info widerum für den Maler von Relevanz ist. 🙂