Schlagwort-Archive: Dachboden

Mai-„Feiertag“

Was macht man als Bauherr am Tag der Arbeit gut eine Woche vor dem Umzug? Klar! Arbeiten natürlich. Nachdem diverse Möbelstücke teildemontiert und ein paar Kisten gepackt wurden, ging es nach Otze zum Saubermachen. Der Dachboden wurde vom Sägestaub und Holzresten befreit und EG sowie OG einmal durchgesaugt. Zur Belohnung gab es dann abends Otzer Spargel. 🙂

500 Spax Schrauben

Gestern ist endlich der Rauhspund auf dem Dachboden fertig geworden, die 500er Packung Spax Schrauben wurde komplett aufgebraucht. An der Luke müssen die Kanten noch ein bisschen nachgearbeitet werden, aber ansonsten kann die gesamte Fläche nun als Lagerort genutzt werden.

Dachboden ist fertig
Dachboden ist fertig

Heute steht der Termin mit Nurda zur Durchsprache der letzten Hausbaurate, morgen folgt dann die Vorabdurchsprache mit Bauleiter und Bausachverständigen, tagsüber baut die Firma Othmer die Innentüren ein.

Das Thema mit dem nicht passenden Untergurt der Treppenbrüstung ist geklärt, dieser wird neu produziert und hoffentlich bis zum Einzug eingebaut. Der Wasserfleck bleibt unter Beobachtung durch Bauleiter und uns.

Dachbodenausbau Part 1

Direkt nach der Arbeit ging es gestern zum Haus um sich zusammen mit dem Vater von Anja dem Rauhspund auf dem Dachboden zu widmen. Nach einer ersten Orientierung und der Feststellung, dass die Latten alle unterschiedliche Längen besitzen, saß die erste Reihe nach ca. einer Stunde. Danach ging es flott, so dass man nach gut 3 Stunden ca. 1/3 der Dachbodenfläche verlegt hatte. Montag geht es in die nächste Runde.

Bevor ich es vergesse: der Fliesenleger ist ebenfalls fertig geworden und so konnten wir die eingeflieste Badewannenanlage bewundern.