Fachbegriffe 2.0

Gebäudeheizlast, Norm-Heizlast, Norm-Außentemperatur, Gebäudehülle, Vorlauftemperatur, Rücklauftemperatur, hydraulischer Abgleich… diese und viele weitere Begriffe sind seit vorgestern nun in meinen Wortschatz gelangt…

Heizlastberechnung
Heizlastberechnung

Hintergrund ist die gerade aufgestellte Heizlastberechnung durch die Fa. Rummler. Lange Rede, kurzer Sinn: wir lassen die Fussbodenheizung für eine Wärmepumpen geeignete Vorlauftemperatur auslegen (35 Grad) . Bei den besagten 35 Grad kann allerdings die Heizlast in Teilbereichen des Hauses aufgrund der Heizfläche und Dämmung nicht abgedeckt werden, so dass hier 37 Grad anzusetzen wären. Das alles gilt allerdings nur bei der Norm-Außentemperatur von … jetzt kommt’s…. minus 12 Grad. 🙂 Da wir mit der aktuell eingeplanten Gasheizung eh keine Leistungsprobleme haben werden und zweistellige Minustemperaturen in unserer Region eher selten sind, ist dieser Umstand zu verschmerzen.

Die gesamte Gebäude Heizlast ist in Ordnung und liegt  im Vergleich ähnlich zu anderen KfW70 Einfamilienhäusern.

Heute geht es zum Grundstück u.a. die Putzarbeiten begutachten. Laut Maurermeister sollen die Rollschichten ebenfalls so gut wie fertig sein, nur kam er heute Morgen nicht ins Haus, da sich am Türschloss wohl etwas verzogen hat… Bauleiter ist schon informiert und hat reagiert. Wir hoffen, dass wir später reinkommen. 🙂